Monthly Archives: Juli 2018

Henry Sulitze auch nach seinem 50. Geburtstag in vollem Schwung für den SVS

Er ist schon eine Weile her, dass er 50 Jahre alt wurde und er hat bereits viele Jahre kräftig für den SVS geschafft, doch das hält den vielseitigen Baufachmann nicht davon ab, auch beim neuen Projekt „Rasensanierung Hauptspielfeld“ und vor allem der „Gestaltung der Außenanlagen“  sich wiederum voll reinzuhängen.
Der etwas fotoscheue Mitstreiter des SVS konnte jetzt endlich beim Feierabendbier auf der Clubhausterrasse abgelichtet werden. Ein typisches Bild eigentlich, denn fast immer sieht man ihn beim „Werkeln“ und in Arbeitsmontur. Seine Kenntnisse und seine Schaffenskraft sind sehr wertvoll für unseren Verein.

Henry Sulitze war seit rund 25 Jahren bei allen nennenswerten Baumaßnahmen und Arbeitseinsätzen des SVS mit dabei. Sein Wissen und Können sind für uns äußerst nützlich und seine Einsatzfreude genauso. Doch nicht nur im „Bausektor“ hat er sich verdient gemacht:
Henry war sechs Jahre lang Jugendtrainer, fünf Jahre lang in der Jugendverwaltung und neun Jahre in der Hauptverwaltung des SVS tätig. Eine lange und herausfordernde Zeit, in welcher er stets zur Stelle war. Man kennt ihn ja: Was er anpackt, geschieht mit voller Energie und wird zu Ende geführt!
Wir danken Henry aufrichtig für die tolle Arbeit und wünschen ihm für die nächsten 50 Jahre alle erdenklich Gute. Wenn die kommenden Jahre genauso erfolgreich verlaufen wie die letzten 25 Jahre, dann ist uns nicht bange! Nochmals Dankeschön, Henry, und herzlichen Glückwunsch!

Rasensanierung Hauptspielfeld macht Fortschritte

Das neue Spielfeld!

Zwar langsam, aber stetig geht es voran. Bernd Siegrist und seine treuen Helfer, die seit 8 Wochen fast täglich an diesem Projekt arbeiten, freuen sich genauso wie alle anderen, dass die Rasenfläche wöchentlich dichter und stabiler wird. Allerdings wird es nicht bis zum Sportfest reichen, das schon in einer Woche beginnt. Dazu ist das Gras noch zu instabil.
Die erste Nutzung dürfte wohl ein Oberliga-Spiel sein, voraussichtlich der 18. August, wenn das erste Heimspiel der neuen Saison fällig ist.
Die Außenanlagen gehen ebenfalls bald ihrer Vollendung entgegen. Insgesamt war es ein hartes Stück Arbeit und der Anteil der Eigenarbeit war gewaltig.

Abgekämpft, aber sehr zufrieden! Bernd Siegrist und Henry Sulitze nach getaner Arbeit:

 

Sportfestfieber in Spielberg

Bald ist es soweit. Vom 26.07. – 30.07. feiert der SVS zum 98sten Mal sein jährliches Großereignis und heißt seine Gäste herzlich willkommen.

Spiel- und Veranstaltungsplan:

Donnerstag, 26.07. 17:30 Uhr: SWE Cup
(FC Germ. Friedrichstal, FC Nöttingen,
FV Ettlingenweier, SV Spielberg)
Freitag, 27.07. 18:00 Uhr: Damen Bundesliga Testspiel
FC Freiburg – TSG Hoffenheim
„Dance Night“ mit DJ Mario Cipriani
Samstag, 28.7. 14:00 Uhr – 20:30 Uhr: Jugendspieltag
(14:00 Uhr G-Junioren /15:30 Uhr F-Junioren /
17:00 Uhr B-Junioren /18:45 Uhr A-Junioren)
15:00 Uhr: SV Spielberg 2 – TSV Etzenrot
Ab 21:00 Uhr KULT – NACHT mit den „TWIN CATS“
Sonntag, 29.07. 10:45 Uhr Zeltgottesdienst
Ab 12:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit den „Sonnyboys“
17:00 Uhr: SV Spielberg – (VB Pokal)
Ab 19:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit den „Sonnyboys“
Montag, 30.07. 17:30 Uhr: SV Langensteinbach – ???
19:15 Uhr: 1.CfR Pforzheim – 1. FC Bruchsal
Ab 21:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit „Siedepunkt“