Monthly Archives: Oktober 2018

Jürgen Leyerle als Trainer zurückgetreten

Der Trainer der zweiten Mannschaft, Jürgen Leyerle, legt sein Amt aus sportlichen Gründen mit sofortiger Wirkung nieder. Der Verein und die 2. Mannschaft bedankt sich ausdrücklich für sein großes Engagement und wünscht Jürgen auf  seinem sportlichem, sowie privatem Wege alles Gute!

Neckarsulmer SU – SVS am Sa, 3.11., 14:30 h

Szene aus dem letzten Heimspiel gg. Neckarsulm (28.10.17)

Spielbergs Elf muss beim derzeitigen Tabellenelften antreten. Die Platzherren spielen bislang im gesicherten Mittelfeld und stellen eine schlagkräftige Truppe.
Für den SVS wieder eine echte Herausforderung. Wir wollen punkten und brauchen dafür jede Menge Willenskraft. Vielleicht müssen wir noch entschlossener und gradliniger spielen als bisher. Aber vor allem müssen wir im gesamten Abwehrverhalten noch kompromissloser sein.
Auf geht’s Jungs! Versucht es erneut und irgendwann muss es doch klappen!
Achtung: Spielbeginn ab sofort 14:30 h!

Kinderturnen am 6.11. fällt aus!

Diese Woche sind ja Herbstferien. Deshalb pausieren wir.
Das Kinderturnen muss nun leider auch am darauf folgenden Dienstag, 6.11.18, entfallen. Bitte beachten! Wir machen weiter am Dienstag, 13.11.18!

Die neuen Anfangs- und Endzeiten im Winterhalbjahr sind jeweils eine halbe Stunde früher. Wir beginnen also bereits 14:30 h! Ende dann 18:30 h.

B-Junioren gewinnen erneut

JSG Walzbachtal – JSG Karlsbad 0:6 (0:5)

Flutlichtspiel am Freitagabend in Wössingen war angesagt, Gegner der Tabellenletzte die JSG Walzbachtal. In den ersten zehn Minuten wirkten die Gastgeber aber nicht wie ein Letzter, sie kamen das eine oder andere Mal gefährlich vor unser Gehäuse. Doch dann erzielte Tim Sauer mit seiner ersten Chance das 1:0 für die Karlsbader. Rico „Bommel“ Schneider legte nach mit einem Doppelpack schraubte er das Ergebnis innerhalb von fünf Minuten auf 3:0. Tim Sauer erhöhte per Kopf und es stand 4:0,  Mittelfeldmotor Maxi Kunzmann markierte noch vor der Pause das 5:0.

Nach dem Wechsel stellten wir einiges um und wechselten munter durch. So kam der Gastgeber besser ins  Spiel und unser Ersatz-Torhüter Manuel Gall ( spielt normalerweise bei den C-Junioren) konnte sich das eine oder andere Mal auszeichnen. Unserem Spielmacher Rico Schneider war es vorbehalten das halbe Dutzend voll zumachen. Weitere klare Möglichkeiten ließen wir aber leider ungenutzt. So stand am Ende ein 6:0 Auswärtssieg auf dem Notizblock des gut leitenden Schiedsrichter.

Fazit: Mit dem letzten Vorrundenspiel, verbunden mit dem nächsten Sieg festigen wir den 3.Tabellenplatz und gehen leider schon in die Winterpause, der Rückrundenstart ist dann erst Ende März 2019.

Kader: Manuel Gall (TW), Rico Bodemer, Jan Rihm, Maximilian Kunzmann, Robin Konstantin, Rico Schneider, Thomas Heimerl, Darius Hurm, Tim Sauer, Noel Dennig, Marvin Rubandt, Fabian Eimerich, Brian Nitschka, Silas Pfeifer.

Tore für die JSG: Rico Schneider (3x), Maxi Kunzmann, Tim Sauer (2x)