A-Jgd.: JSG Karlsbad – JFV Stutensee 2:2 (0:2)

Punktgewinn dank starker zweiter Hälfte

Am vergangenen Samstag waren die A-Junioren aus Stutensee zu Gast im Auerbacher Pneuhage-Stadion zum ersten Saisonspiel in der Kreisliga. In einer sehr schwachen ersten Hälfte musste man bereits nach 10 Minuten einem Rückstand hinterherlaufen. Leider brachte kein Spieler unserer JSG einen Fuss auf den Platz. Mit dem Pausenpfiff fingen wir uns noch ein unglückliches 0:2. Nach der Pausenansprache schien unsere Elf endlich aufgewacht zu sein. Nun hatte man die nötige Zweikampfhärte und Laufbereitschaft. Dieser Einsatz wurde auch durch einen Doppelpack durch Sturmtank Kaan Kul mit dem Ausgleich belohnt. Hätte man den einen oder anderen Angriff konzentrierter zu Ende gespielt, wäre sogar ein Sieg im Bereich des Möglichen gewesen. So steht aber ein verdienter Punktgewinn nachdem die Mannschaft große Moral bewiesen hat.