A-Junioren: FC West Karlsruhe – SG Karlsbad 0:5 (0:4)

Ungeschlagen aus der englischen Woche

Auch im dritten Saisonspiel konnte man dank einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung den dritten Sieg verbuchen. Bereits nach 5 Minuten brachte Luca Balzer seine Farben in Führung. Auf dem schwer bespielbaren Trainingsplatz setzten unsere Jungs die vorgegeben Taktik sehr gut um. Durch einen lupenreinen Hattrick von Kerim Demir stand es zu Halbzeit verdientermaßen 4:0. Trotz mehrfachem Hinweis durch das Trainerduo in der Halbzeitpause, konzentriert weiter zuspielen, schlichen sich in der zweiten Hälfte dann doch vermehrt Abspielfehler ein. Auch der Druck der ersten Hälfte konnte man nicht wie gewünscht aufrechterhalten. Nach dem Lorik Avdyli noch zu ungenau zielte und nur den Pfosten traf, machte es Kaan Kul in der 85. Spielminute besser und stellte den verdienten Endstand her.

Mit 3 Siegen im Rücken erwarten unsere A-Junioren am kommenden Samstag, 30.09.2017 beim Juniorentag des TSV Auerbach, den aktuellen Tabellenzweiten SG Kirchfeld/Neureut zum Spitzenspiel.