Die SVS Jugend informiert

Erfolgreiche E-Junioren Hallenspieltage in Bad Herrenalb

 E1:

Der Hallenspieltag der E1 in Bad Herrenalb war sehr erfolgreich. Die Jungs und unser Mädchen hatten ihr Können in der Halle so richtig aufblitzen lassen.Das Team gewann gegen alle Mannschaften. Dabei waren gute Vereine, wie der SSV Ettlingen (3:1), Post Südstadt Karlsruhe (4:3), TSV Spessart (3:1), TSV Pfaffenrot (5:0) sowie SVK Beiertheim (3:1). Lediglich beim letzten Spiel gegen den TSV Reichenbach musste man sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. (2:2)

Wir Trainer waren richtig stolz da die Kinder genau das umsetzten, was wir von ihnen erwartet haben.

Somit können wir als Tabellenführer mit einem 3-Punkte-Vorsprung in die nächste Hallenrunde nach Rüppurr gehen.

Es spielten: Corvin, Emanuel, Nicola, Maurice, Mikail, Jan, Emre

E2:

Auch die E2 überzeugte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Mit vier Siegen gegen Reichenbach 2, Schöllbronn 1, Schöllbronn 2, Malsch 2 sowie einem 2:2 unentschieden gegen PSK 2 konnte der SVS 13 Punkte einspielen und steht nun punktgleich mit zwei anderen Teams auf dem 1.Tabellenplatz.

Nur gegen sehr spielstarke Beiertheimer musste man eine Niederlage hinnehmen.

Es spielten: Paul,Emin,Max,Arda,Hanna,Yanick,Jonathan,Freddy.

Der zweite Hallenspieltag für unsere E-Junioren Mannschaften findet dann am 17.12.2017 in Rüppurr statt.

Oliver König im Namen der Trainer