F-Jugend beendet Vorrunde

Geschafft … Die Vorrunde der Saison 2017/2018 konnten unsere F-Jugendspieler erfolgreich beenden. Auf den in Spielberg ausgerichteten ersten Spieltag folgten sechs weitere bei unseren Staffelmitstreitern und so haben wir die Sportplätze des VfR Ittersbach, des FC Busenbach, des SV Hohenwettersbach, des TSV Auerbach, des SV Langensteinbach unsicher gemacht.

Da wir so viele begeisterte Jungs im Kader haben, konnten wir kurzfristig noch eine zweite Mannschaft nachmelden, sodass alle Kids möglichst oft spielen konnten – ein großes Dankeschön an unsere 16 Jungs Angelo, Dominik, Emilian, Enrico, Fabio, Ilja, Kai, Luis, Marlon K., Marlon G., Max, Mert, Nils, Noah, Silvio und Tim. Es hat uns große Freude gemacht, Euch dabei zu beobachten, wie ihr zusammengewachsen seid und gemeinsam gekämpft habt. Ihr habt tollen Fußball gespielt, zusammen gewonnen und auch mal verloren. Aber Ihr wart immer für ein kleines Extra-Spiel abseits des offiziellen Spielplans zu haben – weiter so!!!

Der krönende Abschluss war dann der „4 gegen 4“ F-Jugend-Spieltag am 28.10.2017, der erneut in Spielberg ausgerichtet wurde. Die Vorbereitungen haben uns einiges abverlangt: Da die Mannschaften zugelost wurden, mussten hierfür Lose vorbereitet werden, es mussten fünf Spielfelder aufgebaut und auch wieder für die Bewirtung gesorgt werden. Wir erwarteten immerhin fast 50 kleine Kicker mit ihren Betreuern und Eltern.

Und dann mussten wirklich alle mit anpacken: Es wurde gelost. Es wurden Mannschaften gesucht („Wo sind die Krokodile?“). Es wurden Tränen getrocknet, da man plötzlich mit ganz fremden Jungs in einer Mannschaft war. Hemdchen mussten verteilt werden, Lose wieder eingesammelt, die Spiele angepfiffen und betreut werden … und das fünfmal hintereinander!!!

Vielen Dank an alle, die uns bei den Vorbereitungen und der Ausrichtung unterstützt haben und besonderen Dank für die zahlreichen Kuchen- und Muffins- und Brötchenspenden!

Mittlerweile haben wir uns in den Herbstferien etwas erholen können und bereiten uns ab sofort jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr in der Berghalle auf die Hallenspiele und -turniere vor.