F-Jugend Spieltag beim SV Spielberg am 29.04.2017

Der Samstag begann wie im vergangenen Jahr früh für alle Helfer. Es mussten Kuchen geschnitten, Kaffee gekocht, Brötchen belegt und die Spielfelder aufgebaut werden. Wir begrüßten neun F-Junioren Mannschaften, die mitgereisten Eltern und Fans am Talberg. Dazu gehörte der SV Völkersbach, der VFR Ittersbach, die Freien Turner aus Forchheim, sowie der FV Ettlingenweier, der FSSV Karlsruhe und die Post Südstadt Karlsruhe mit jeweils zwei Mannschaften.

Der Spieltag begann um 9.30 Uhr.

Im ersten Spiel hieß der Gegner SV Völkersbach. Leider verschliefen wir das gesamte Spiel und mussten uns somit mit 3:0 geschlagen geben. Eine deutliche Steigerung sah man im zweiten Spiel gegen die Post Südstadt Karlsruhe 2, dieses man mit 1:0, knapp aber verdient gewann. Nachdem wir eine lange Pause von vier Spielen hatten, siegte man wieder sehr knapp. Diesmal allerdings mit 3:2 gegen den FV Ettlingenweier 2. Alle Tore waren wunderschön herausgespielt und man sah eine Mannschaft die sich in kürze super eingespielt hatte. Im vorletzten Spiel verlor man dann allerdings in einem packenden Spiel mit 2:3 gegen die erste Mannschaft des FVE. Das letzte Spiel gegen FSSV Karlsruhe 3 verloren wir deutlich mit 5:2. Man merkte das die Kraft aus ging und wir dem Druck des Gegners nichtmehr standhalten konnte.

Der F-Jugend Spieltag beim SV Spielberg war damit ein voller Erfolg. Besonderer Dank gilt den engagierten Eltern, Helfern und Betreuern, die diesen Spieltag durch tatkräftiges Kuchenbacken, Verkaufen und Unterstützen erst möglich gemacht haben. Herzlicher Dank auch an die Bäckerei Haffner, die mehrere Kuchen, die benötigten Brötchen und Brezeln stiftete. Ein großes Dankeschön geht an die 3 Bambini Spieler, die dafür gesorgt haben das wir überhaupt mit einer Mannschaft antreten konnten, da aufgrund des verlängerten Wochenendes viele weggefahren sind.

Fabio und Enrico, mit ihren Toren, aber auch Lukas, der unzählige Tore verhindert hat, haben einen sehr großen Teil zu den beiden Erfolgen gegen die Post Südstadt Karlsruhe 2 und gegen den FV Ettlingenweier 2 beigetragen.

Die F-Jugend ist auf einem sehr guten Weg. Im Vergleich zur Hinrunde haben alle Kinder einen sehr großen Schritt gemacht und sich super weiterentwickelt. Weiter so!