Rasensanierung Hauptspielfeld macht Fortschritte

Das neue Spielfeld!

Zwar langsam, aber stetig geht es voran. Bernd Siegrist und seine treuen Helfer, die seit 8 Wochen fast täglich an diesem Projekt arbeiten, freuen sich genauso wie alle anderen, dass die Rasenfläche wöchentlich dichter und stabiler wird. Allerdings wird es nicht bis zum Sportfest reichen, das schon in einer Woche beginnt. Dazu ist das Gras noch zu instabil.
Die erste Nutzung dürfte wohl ein Oberliga-Spiel sein, voraussichtlich der 18. August, wenn das erste Heimspiel der neuen Saison fällig ist.
Die Außenanlagen gehen ebenfalls bald ihrer Vollendung entgegen. Insgesamt war es ein hartes Stück Arbeit und der Anteil der Eigenarbeit war gewaltig.

Abgekämpft, aber sehr zufrieden! Bernd Siegrist und Henry Sulitze nach getaner Arbeit: