SV Spielberg II – SC Wettersbach II 4:1 (2:0)

Der SC Wettersbach II hat sich großen Respekt verdient!

Der SC Wettersbach musste leider stark personell geschwächt, mit zwei Spielern weniger, gegen den SV Spielberg II antreten. Umso größer hatte sich die Zweite des SCW unseren Respekt verdient, trotz Unterzahl dennoch nicht kampflos Punkte zu verschenken, und die Partie zu bestreiten.

Unsere Zweite tat sich trotz spielerischer Überlegenheit sehr schwer gegen sehr kompakt defensiv agierende Wettersbacher. Die Gegner aus Grünwettersbach verstanden es, sich sehr geschickt um den eigenen Strafraum zu platzieren, sodass unsere Zweite oftmals ideenlos viele Angriffsversuche über die Außenbahnen unternahm. Über die Mitte liefen in der ersten Halbzeit nur sehr wenige Spielzüge.
Der zahlenmäßigen und spielerischen Überlegenheit der Spielberger konnten die Jungs aus Wettersbach nur bis zur 18. Minute standhalten. Nach Steilpass von Sascha Schreiber durch die Gasse der gegnerischen Abwehrreihe, konnte Foday Touray den zentral herbeieilenden Manuel Schreiber zum 1:0 bedienen. Das 2:0 markierte ebenfalls Manuel Schreiber, der wiederum nach scharfer Hereingabe von der Außenseite aus kurzer Distanz einschieben konnte (42. Minute).

In der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs aus Spielberg besser ins Spiel und so ergaben sich zahlreiche Offensivspielzüge, sowohl über die Außenbahn, als auch über die Zentrale, bislang jedoch noch erfolglos. Die Spieler des SCW gewannen dem Spiel das Beste ab, was in Anbetracht ihrer Situation herauszuholen war. So kamen unsere Gäste in der 75. Spielminute zu ihrem Ehrentreffer zum 2:1 durch Patrick Miranda Carvalho. Der SVS II antwortete kurz darauf in der 80. Minute zum 3:1 durch Foday Touray per Kopfball, nach schöner Flanke von Foday Samateh. Nur 2 Spielminuten später erzielte Manuel Schreiber sein drittes Tor im Spiel und stellte damit den Endstand zum 4:1 her (82. Minute).

Hervorzuheben ist, dass Manuel Schreiber durch seine 3 Treffer im Spiel nun mit bereits 12 Toren auf dem 2. Platz der Torjägertabelle der Kreisklasse B2 steht, dicht gefolgt von Foday Touray auf dem 3. Platz mit 11 Treffern.

Fazit: Der SVS II konnte einen Pflichtsieg für sich verbuchen und klettert damit auf Tabellenplatz 4.

Es spielten: Ruben Butzer, Felix Steiner (60. Minute, Foday Samateh), Heiko Posselt, Jannick Ungerer, Jonas Wagner, Georg Papadopoulos, Sascha Schreiber (C), Lance Jäck (55. Minute, Markus Büttner), Florian Rech (50. Minute, Dirk Krennrich), Foday Touray, Manuel Schreiber.

Vorschau: Am Samstag, 11.11.17, spielt der SV Spielberg II um 14:30 Uhr auswärts beim TSV Palmbach.