SVS – SV Oberachern am Sa, 3.9., 15:30 h

Heimspiel Nr. 2 in Folge. Diesmal gg. Oberachern.
Nach dem heftigen Kampf gg. Hollenbach muss unsere Elf sich erneut beweisen. Und wir brauchen dringend Punkte! Die Gäste haben bereits einen Zähler mehr auf ihrem Konto als wir. Bleibt das auch am Samstag so?

P1070670 (Large)

„Ein Tänzchen zum Tor – das wäre schön! (Szene aus dem Spiel SVS – Oberachern am 6.10.2013)

Zweites Heimspiel innerhalb von drei Tagen! Der SV Oberachern ist ja zwischenzeitlich alles andere als ein Unbekannter in der Oberliga. Die Elf startete sensationell in die Saison und gab im allerersten Spiel dem klar favorisierten KSC II in Karlsruhe mit 2:4 das Nachsehen! Da wird klar, welches Potential in der Mannschaft steckt. Ein Versehen war das nämlich nicht!
Jetzt muss der SVS auf die gefährlichen Angreifer der Gäste besonderes Augenmerk legen. Unsere Abwehr muss höllisch auf der Hut sein. Zuerst sollte die Null stehen. Auch das notwendige Selbstvertrauen gehört dazu. Trainerstab und Fans glauben an unsere Gruppe! Im Lager der Spielberger Fußballfreunde heißt es Daumendrücken und Anfeuern!

Ein Willkommensgruß geht an die Gäste aus Oberachern samt Trainerstab und Mannschaft sowie an die treuen Fans. Wir begrüßen die Schiedsrichter und freuen uns auf viele fußballbegeisterte Zuschauer zu diesem interessanten Kräftevergleich!