SVS – TSV Steinbach am Sa, 2.4., 14:00 h

P1180079 - Kopie

„Wann können wir mal wieder so jubeln?“

Abstiegskampf pur im Bechtle-Stadion! Die Hessen aus Steinbach kommen und das heißt für beide, dass es gilt. Die Konstellation ist klar: Der TSV Steinbach steht acht Punkte vor dem SVS; die Hessen stellten in der Winterpause auf Profi-Fußball um und der Verein kaufte eine völlig neue Truppe ein. Das zahlte sich aus, denn die Elf sammelte in der Rückrunde kräftig Punkte. Nichts anderes hatte die Vereinsführung bei diesem gewaltigen und kostspieligen Einkauf erwartet.
Dagegen stehen nun abermals unsere Amateure, die nach zwei schweren Niederlagen (1:5 gg. Offenbach, 0:5 gg. Freiburg) ein fast aussichtloses Unterfangen starten. Doch die Moral in der Elf stimmt. Die Kaufmann-Truppe wird nicht aufgeben, egal, wie die Tabellensituation aussieht. Wir wollen in diesem Heimspiel die in Freiburg gemachten Fehler abstellen und eine gute Partie liefern. Regionalliga-Fußball!

Wir begrüßen die hessischen Gäste gerne im Bechtle-Stadion, heißen ebenso das Schiri-Team willkommen und ebenso die zahlreichen Zuschauer aus Nah und Fern!