Baden Cup

 

BGV-Baden Cup 2017 beim SV Spielberg

Liebe Sportfreunde,
der SV Spielberg ist zum ersten Mal Veranstalter des BGV-Baden Cups, dieses am 08. und 09. Juli 2017 stattfindende Jugend-Turnier soll im Jahreskalender als regionales Spitzenturnier als Highlight der Saison fest verankert werden. Bereits vergangenes Jahr wurde dieses Event beim FC Germania Forst ausgetragen und sorgte für sehr positive Resonanz bei allen Zuschauern, Fans, Spielern und Mannschaften. Umso größer wiegt die Freude solch ein hochkarätiges Turnier an den Talberg gelotst haben zu können.

Für die Jugendspieler des SV Spielberg ist dies ein ganz besonderer Leistungsvergleich, darf man sich doch einmal mit den Besten der Region im Wettkampf messen. Aber auch die weiteren Partien bieten Brisanz pur, ist doch jedes Spiel ein echtes Derby, die packende Zweikämpfe, genialen Spielzügen und knappen Entscheidungen versprechen.

Es bewegt sich was im Verein und auch in der Jugendabteilung des SV Spielberg. So wurde ein außerordentliches Jugendkonzept entwickelt und mit zwei neugestalteten Jugendkoordinatoren-Stellen neue Kräfte für den Verein gewonnen, ganz nach dem Motto:

Für die Jugend. Für den Verein. Zeit, dass sich was dreht.“ 

 

An zwei Spieltagen wird ein U11- und U13-Turnier mit namenhaften Mannschaften wie der TSG Hoffenheim, dem SC Freiburg, Karlsruher Sport-Club, SV Sandhausen, SV Waldhof Mannheim, FC Astoria Walldorf und weiteren höherklassigen Vereinen veranstaltet. Die Planungen laufen schon seit Januar auf Hochtouren. Ein komplett neues Organisations-Komitee mit jungen, engagierten Menschen aus dem Verein wurde gebildet, um den Baden-Cup auf die Beine zu stellen. Derzeit ist der Verein für den Baden-Cup auf Sponsorensuche (Ansprechpartner: Phil Weimer – 017621735901) und beginnt schon ein wenig Werbung für diese tolle Veranstaltung im Juli zu machen.

Dazu laden wir Euch recht herzlich nach Karlsbad-Spielberg ein.

Folgender Turnierverlauf ist geplant:
Der Baden-Cup wird samstags, den 08. Juli 2017 mit dem U13-Turnier eröffnet und ist mit allen hochrangigen Mannschaften der Region bestückt. Hier wird über das ganze Spielfeld gespielt, sodass der Baden-Cup für die teilnehmenden Vereine bereits als Vorbereitung auf den Übergang in den U14/U15-Bereich angesehen werden kann. Für den Sonntag, 09. Juli 2017 steht dann das U11-Turnier auf dem Plan, dieses auf einem D-Jugend-Spielfeld ausgetragene Turnier wird zudem von den anliegenden DFB-Stützpunkten aus Enzberg und Pfinzweiler ergänzt, da einige Bundesligavereine mit der Jugendausbildung erst ab der U12 beginnen (Freiburg, Hoffenheim). Somit lernen die Profis von Morgen schon das Spielfeld kennen, auf dem sie spätestens nach der Sommerpause spielen werden.

 

Für Verpflegung zu vernünftigen Preisen wird bestens gesorgt sein.

Der SV 1920 Spielberg e.V. freut sich auf die zweitägige Veranstaltung und auf tolle Fußballspiele!