Allgemeines

Sportfesttermin 2020 zum 100jährigen Bestehen

Nächstes Jahr – 2020 – feiert der SVS sein 100jähriges. Aus diesem Grund wird das Sportfest nicht wie üblich am letzten Juli-Wochenende stattfinden, sondern zwei Wochen früher!

Termin ist Donnerstag, 16. Juli – Montag, 20. Juli.

Alle Nachbarvereine werden um entsprechendes Verständnis gebeten, falls dieser Termin mit einem anderem Sportfest oder anderen Veranstaltung kollidieren sollte.

90. Geburtstag Hugo Rosswag

Hugo an seinem Ehrentag mit Ehefrau Ingeborg !

Ehrenmitglied Hugo Rosswag feiert heute, 8.9.19, seinen 90jährigen. Er hatte sich dafür einen Sonntag „ausgesucht“.
Bei ziemlich guter Gesundheit durfte er im Kreis der Familie gemütlich feiern.

Hugo ist seit 73 Jahren beim SVS und unterstützt den Verein in stiller Weise. 1946, unmittelbar nach Ende des 2. WK und im Zuge des Wiederaufbaus des Sportvereins, gesellte er sich zum Verein und hielt ihm die Treue. Eine sehr lange Zeit, für die wir dankbar sind. 1996, 50 Jahre nach seinem Eintritt, ernannten wir ihn bereits zum Ehrenmitglied. Hugo blieb dem SVS bis heute freundlich verbunden.

Reinhard Haas besuchte den Jubilar und gratulierte herzlich im Namen des Sportvereins Spielberg. Wir wünschen  Dir, lieber Hugo, das Allerbeste!

Raimund Welte für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Ein weiteres Ehrenmitglied ist er nun. Der langjährige Fußballer und talentierte, erfolgreiche Stürmer begann seine sportliche Karriere als Junge beim SVS, durchlief die Jugendmannschaften und landete bereits mit 17 Jahren in der 1. Mannschaft. Tolle Fußballjahre folgten in den 70er und 80er Jahren. Die Teilnahme am bisher einzigen DFB-Pokalwettwerb des SVS am 2.8.1975 in Höhr-Grenzhausen bei Koblenz und den Kreispokal-Sieg 1980 gg. den FC Neureut erlebte Raimund Welte als Höhepunkte der Fußballerlaufbahn.
Nach dem Ende der Fußballerlaufbahn folgten später 13 Jahre lang die Theaterauftritte bei den Weihnachtsfeiern; unvergessliche Lachszenen sind heute noch in Erinnerung. Und selbstverständlich kann Raimund auf unzählige Arbeitseinsätze bei den Sportfesten und anderen Veranstaltungen des SVS zurückblicken. Vor nicht allzu langer Zeit übte er auch die Funktion des Stadionsprechers über mehrere Jahre hinweg aus.
Eine Urkunde, die Vereinsehrennadel in Gold und ein Präsent durfte der Geehrte freudig entgegennehmen.