Allgemeines

Stefan Müller heiratete seine Fenna!


„Stefan und Fenna beim Anschneiden der Hochzeitstorte“

Am Samstag, 14.10.17, war es soweit. Unser Abwehrrecke Stefan Müller und seine Fenna feierten kirchliche Hochzeit nach dem eine Woche zuvor erfolgten Ja-Wort vor dem Standesamt.
Fußballvorstand Bernd Stadler und Spielausschussvorsitzender Markus Steiner nahmen an der feierlichen Zeremonie teil und freuten sich mit dem Hochzeitspaar. Sie gratulierten herzlich und überbrachten die Glückwünsche des Vereins.

Stefan Müller spielt seit dem Aufstieg des SVS in die Regionalliga beim SV Spielberg. Von Beginn an präsentierte er sich als wahrhaft große Stütze der Elf. Er ist zweifellos eine absolute Verstärkung der Mannschaft und kämpft besonders für eine stabile Defensive. Seine Fenna begleitete ihn bisher bei fast allen Spielen und sorgte so von außen für die psychologische Unterstützung, die für Fußballer sicherlich leistungsfördernd ist. Nun sind die beiden auch rechtlich und kirchlich ein Ehepaar.

Lieber Stefan, liebe Fenna, an dieser Stelle nochmals die herzlichen Glückwünsche zur Hochzeit sowie alles Liebe und Gute von der Vereinsführung und den Fußballfans! Wir freuen uns mit Euch und wünschen das Beste für die gemeinsame Zukunft!


„Markus Steiner, Stefan Müller, Fenna, Bernd Stadler“

 

Uwe Werner feierte den 60sten

Er kann auf eine lange „Karriere“ im SVS zurückblicken. Langjähriger Fußballer, 1. Vorsitzender, Jugendleiter, Beisitzer. Jetzt beging er seinen 60. Geburtstag und durfte in allerbester gesundheitlicher Verfassung feiern.

Uwe schnürte die Fußballstiefel erstmals mit 10 Jahren. Er durchlief die Jugendmannschaften und fand sich in der damaligen Badenliga wieder, der höchsten Spielklasse. Sechs Wochen vor seinem 18. Geburtstag machte ihn der sportliche Leiter frei für die 1. Mannschaft und so konnte Uwe als 17jähriger am legendären Auftritt der 1. Mannschaft im DFB-Pokal teilnehmen. Am 2.8.1975 zeigte er erstmals sein Können bei den Senioren in Höhr-Grenzhausen (bei Koblenz), als man unglücklich 4:3 verlor und aus dem DFB-Pokal ausschied.
Es folgten 12 erfolgreiche Jahre Fußball in der 1. Mannschaft. Damit war aber nicht Schluss, denn „die Zweite“ forderte ihn noch viele Jahre lang auf, dort auszuhelfen, was ebenfalls zu schönen Ergebnissen führte (Aufstieg der 2. Mannschaft in die A-Klasse). Alles in allem eine tolle, eindrucksvolle fußballerische Gesamtleistung!
Uwe setzte sich darüberhinaus 3 Jahre lang als Jugendleiter ein. Schließlich übernahm er das verantwortungsvolle und arbeitsintensive Amt des 1. Vorsitzenden ab 1995 für mehrere Jahre.

Bei zahlreichen Fest- oder Großveranstaltungen des SVS engagierte sich Uwe bis heute und will dies auch weiterhin tun.

Lieber Uwe, herzlichen Dank für Deinen großen Einsatz zum Wohle des Vereins! Ebenso herzlichen Glückwunsch zum 60sten Geburtstag! Wir wünschen Dir Gesundheit, Zuversicht und – wenn möglich – noch viele intensive Jahre im SVS!

80ster Geburtstag Ulrich Schmidt

Gut 25 Jahre lang ist er nun Mitglied im SVS. Ein treuer Sportplatzgänger und Fan der 1. Mannschaft. „Uli“ fiebert mit und erfreut sich an den Spielen und besonders an den Siegen und guten Leistungen der Spieler.

Jetzt beging er seinen 80sten und freute sich über die große Schar der Gratulanten. Der Jubilar ist fit und gesund. Dass dies auch weiterhin so bleiben soll, wünschte ihm der Vertreter des SVS, Reinhard Haas, der sich ebenso für die Treue zum Verein bedankte.

Lieber Uli, alles Gute für Dich und Deine Familie und noch viele gute Jahre im Verein!