Monthly Archives: November 2020

Bringsammlung am Freitag und Samstag

Aufgrund den aktuellen Gegebenheiten führen wir anstatt der eigentlichen Altpapiersammlung wieder eine Bringsammlung wie bereits im Frühjahr durch. Dieses Mal schon ab Freitag Mittag, 27.11., ab 15 Uhr – 17 Uhr und am Samstag, den 28.11., ab 9 Uhr – 15 Uhr können Sie ihr Altpapier auf den Festplatz bringen und in die bereit gestellten Container werfen. Bitte stellen Sie es nicht vor Ihr Haus an den Straßenrand.
Selbstverständlich stellt die SVS-Jugend Helfer die beim Ausladen unterstützen! Wir bitten Sie sich an die bekannten Hygieneregeln zu halten und den Anweisungen der Helfer zu folgen! 

Die Jugendverwaltung bedankt sich für Ihre Unterstützung!

Bringsammlung am 27. & 28. November

Altpapiersammlung wird wie im Frühjahr zur Bringsammlung!

Aufgrund den aktuellen Gegebenheiten führen wir anstatt der eigentlichen Altpapiersammlung wieder eine Bringsammlung wie bereits im Frühjahr durch. Dieses Mal schon ab Freitag Mittag, 27.11., ab 15 Uhr – 17 Uhr und am Samstag, den 28.11., ab 9 Uhr – 15 Uhr können Sie ihr Altpapier auf den Festplatz bringen und in die bereit gestellten Container werfen. Bitte stellen Sie es nicht vor Ihr Haus an den Straßenrand.
Selbstverständlich stellt die SVS-Jugend Helfer die beim Ausladen unterstützen! Wir bitten Sie sich an die bekannten Hygieneregeln zu halten und den Anweisungen der Helfer zu folgen! 

Die Jugendverwaltung bedankt sich für Ihre Unterstützung!  

SVS Wintermützen für die kalte Jahreszeit

Passend zur kalten Jahreszeit gibt’s die SV Spielberg Wintermützen! Bommelmützen sind vorrätig, von den Wintermützen hingegen ist nur noch ein sehr kleiner Restposten erhältlich. Also schlagt zu!
Die Bommelmütze gibt’s zum Preis von 9€ und die Wintermütze zum Preis von 7€.

Ihr habt Interesse dann melde dich per Nachricht an unseren Facebook oder Instagram Account oder per Mail an: Felix.Steiner8@gmx.de


Bommelmütze zum Preis von 9€


Wintermütze zum Preis von 7€

Erstklassige Platzverhältnisse – aber kein Fußball!

Verwaistes Sportgelände. Wir vermissen den Fußball.

Es tut schon ein bisschen weh. Ein toller Lauf der 1. Mannschaft, bestes Spätherbstwetter, prima Rasen, aber wir dürfen nicht spielen. Für die Pflege der Sportanlage ringsum sorgen viele Ehrenamtliche, für den Super-Rasen ganz besonders jedoch unser Erich Karcher, der nach Bedarf mäht und düngt und in der Sommerzeit häufig wässerte.
Die Corona-Pandemie stoppte den Amateur-Fußball allerorten und keiner weiß, wann es weitergeht. Wir bleiben geduldig und hoffen sehr, dass die Infektionszahlen sinken und wir wieder echten Fußball erleben dürfen. Bis dahin jedoch gilt für alle: Haltet euch an die Regeln und bleibt gesund!