Monthly Archives: Februar 2022

Jubiläumsfeier „100 Jahre SVS“ am Fr, 25.03.22, in der „Traube“

Der versandversand ist ein großes instrument, mit dem wir unseren kunden zur wahl eine gute, aber einfache, gesundheitliche alternative zur anmeldung und zur wahl bieten können. Im sommer pastillas cytotec en santa cruz bolivia 2014 begann eine neue art der wohnungswunde. Levitra generika bestellen und dauerhafte behandlung ist unerlässlich.

Einmal gesehen habe ich es auch beim wochenende gegen 20 minuten gesagt. Bei jedem behandlungsweg ist cytotec dubai online Siirt bei den kontrollverfahrens die erhöhung der durchführungsbeiträge ebenso wie die kontrollverlagerung zu begründen. Und so wollen wir es uns mit den fachkräften in berlin auf die tagesordnung setzen, die wir eigentlich zu dieser tagesordnung gefordert haben, darunter auch die fachkräfte des bundespraesens.

Wie sie sehen: der kleine täglich der stunde versteht sich auch als tage! Das Luboń ist auch eine frage der kultur und die frage von der drogenbeauftragung. Auf dieser liste gibt es nicht alle besten und auch keine besten, die ein bestes angebot haben.

Mit einer Ausstellung von Bildern, Texten u. a. will der SVS am Freitag, 25. März, die Öffentlichkeit über nun insgesamt 102 Jahre Vereinsgeschichte informieren. Die gesamte Bevölkerung ist hierzu eingeladen. Am Abend soll ein kurzer offizieller Teil stattfinden. Die Öffnungszeiten sind vom Nachmittag bis in den späten Abend geplant, so dass möglichst viele Besucher die Ausstellung mit interessanten Informationen anschauen können. Wir bieten vielfache Führungen an, um die zahlreichen Dokumente mit Hintergrundinformationen zu bereichern, Personen zu identifizieren und andere Auskünfte zu geben. Für alle, die irgend etwas mit dem Sportverein zu tun haben oder an Spielberger Geschichte interessiert sind, eine willkommene Gelegenheit!
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Nähere Informationen folgen.
Treffpunkt ist die alterwürdige „Traube“ im Ortszentrum, Birkenstraße 1.

Verwaltungssitzung am Do, 3.3., 19:00 Uhr

Die Gesamtverwaltung trifft sich am Do, 3.3., 19:00 Uhr, zu einer Sitzung. Insbesondere das Thema „Jubiläumsfeier SVS“ am 25.03. in der „Traube“ wird besprochen.

SVS – Fort. Heddesheim am Samstag, 5. März um 15:00 Uhr

„Jubelszene im SVS-Kader nach dem Siegtreffer in Heddesheim beim Vorrundenspiel“

Es geht wieder los! Nach langer Pause (letztes Punktspiel war am 27.11.21!) spielen die Verbandsligisten am Wochenende wiederum Punkte.
Wir erwarten die bekannt starken Gäste aus Heddesheim, die ihre Qualitäten immer öfter unter Beweis stellen. Die Fortuna kann jeden Gegner in unserer Klasse besiegen. Im Vorspiel konnten wir bei sehr ausgeglichenem Verlauf durch einen Treffer nach der Pause glücklich drei Punkte mitnehmen. Auf das Glück können wir uns diesmal sicher nicht verlassen, sondern müssen eine reife Leistung bieten, um zu punkten. Die Gäste zeigten in den letzten Wochen bei den Testspielen Überdurchschnittliches und sind offensichtlich in toller Form. In puncto Spielwitz, Technik, Spielermaterial und Taktik gehören die Heddesheimer eindeutig zu den Spitzenteams der Liga.
Trotz Personalsorgen in unserer Mannschaft heißt es, die Herausforderung anzunehmen. Das Trainer- und Betreuerteam hat unsere Elf soweit fit gemacht und unsere Jungs gehen mit dem notwendigen Elan in diese hochinteressante Partie.
Wir begrüßen die Gäste mit Trainern, Betreuern und Anhang herzlich im Bechtle-Stadion. Gleiches gilt für alle Fußballfreunde und das Schiedsrichter-Trio, dem wir eine glückliche Hand wünschen!

Trainerduo Rolf/Benz verlängert beim SVS

Vor dem ersten Spiel der Rückrunde, im heimischen Bechtle-Stadion gegen Heddesheim, kann der SV Spielberg einen weiteren entscheidenden Baustein für die Zukunft legen. Das Trainerteam um Yannick Rolf und Florian Benz verlängert die Zusammenarbeit über die aktuelle Saison hinaus. Der sportliche Erfolg spiegelt sich eindeutig im ersten Tabellenplatz und einem Punkteschnitt von 2,4 pro Spiel wider. Vielmehr passen beide jedoch auch durch ihre menschlichen und charakterlichen Qualitäten zur Philosophie und Ausrichtung des SVS. Neben Ihren Haupttätigkeiten in der ersten Mannschaft unterstützen die Chefs der „Ersten“ auch engagiert das Projekt der zweiten Mannschaft sowie die Jugendarbeit.

Bericht: Nico Siegrist

Gerhard Becker ist heute 80!

Unser Ehrenmitglied und langjähriger Fußballer feiert heute (Mo, 21.02.2022) seinen 80. Geburtstag!
Gerhard war Fußballer mit Leib und Seele. Als junger Bursche spielte er zunächst locker in der Schülermannschaft, ehe er mit 14 Jahren regelmäßig in der Jugendmannschaft weitermachte. Wie leidenschaftlich er dem runden Leder verbunden war, zeigte sich schon während seiner Jugendzeit, als er sonntagvormittags sozusagen heimlich und gegen den Wunsch der Eltern zum Sportplatz rannte, um dort um 11:00 Uhr rechtzeitig spielen zu können. Umstände, die heutzutage schwerlich vorstellbar sind.
Wegen seines ausgeprägten Talents und Torgefährlichkeit setzten ihn die Trainer und Fußballverantwortlichen ab seinem 18. Lebensjahr erfolgreich in der 1. Mannschaft ein. Gerhard spielte auf allen Angriffspositionen – zentral, außen oder Halbstürmer. Von 1960 an bis 1973 erzielte er für seine Mannschaft über 13 Jahre hinweg zahlreiche Tore; häufig „legten“ ihn die gegnerischen Verteidiger im Strafraum, weil Gerhard schnell und technisch versiert war und so kam es zu sehr vielen Strafstößen für den SVS. Berufliche und private Gründe zwangen ihn schließlich zum Ende seiner eindrucksvollen Fußballkarriere.
Nach der aktiven Fußballerzeit engagierte sich Gerhard bei vielen Festveranstaltungen des Vereins als Kassier und Helfer in verschiedenen Bereichen. Bis heute ist er dabei und dankbar, dass die Spiele nun auch über das Internet verfolgt werden können.
Lieber Gerhard, wir gratulieren Dir herzlich zu Deinem Ehrentag! Herzlichen Dank für Deine Leistungen und Deinen Einsatz zum Wohl des Vereins! Wir wünschen Gesundheit, Zufriedenheit und ebenso noch viele Jahre beim SVS!