E Junioren

Rundenauftakt der neu formierten E-Jugend des SV Spielberg

Am heutigen Samstag fand das erste Rundenspiel gegen Post Südstadt Karlsruhe auf heimischen Rasen statt. Aufgrund der Tatsache, dass seit dieser Saison Spielberger und Ittersbacher eine Mannschaft bilden, musste man in den wenigen Trainingseinheiten eine Gemeinschaft formen.

Das heutige Spiel zeigte, dass dies schon ganz gut gelungen ist. Unsere Mannschaft war von Beginn an aufmerksam auf dem Platz und konnte sich sogar ein leichtes Chancenplus erarbeiten. Leider wurde versäumt, etwas Zählbares daraus zu erzielen, was unter anderem an dem starken Gästetorhüter lag.

„Wer vorne nicht trifft, wird hinten bestraft.“, wieder einmal sollte die Fußballfloskel recht behalten. Mit einem 0:2 wurden die Seiten gewechselt, konnte man doch nicht jeden Gästeangriff abwehren.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde es nochmals eng, nachdem man durch einen schönen Spielzug das erste Saisontor erzielte. Letztendlich musste man sich aber 5:2 geschlagen geben.

Das Potential ist da und bei weiter großem Trainingsfleiß sind sich die Trainer sicher, dass wir schon bald den ersten Sieg einfahren werden.

Niederlage im ersten Heimspiel der Rückrunde

Im ersten Heimspiel der Rückrunde, traf man auf die SG Stupferich II. Nachdem man den Beginn ein wenig verschlief, kamen die Jungs immer besser ins Spiel und hatten mehrere Möglichkeiten, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Allerdings musste man mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. In Halbzeit Zwei spielte man sich weiter gute Chancen heraus und belohnte sich auch dafür, konnte aber nicht jeden gegnerischen Angriff abwehren. So musste man sich in einem sehr fairen Spiel mit 3:6 geschlagen geben.

Vorschau: Freitag, 12.04.19, 18 Uhr, ATSV Mutschelbach – SVS

E-Jugend beendet Vorrunde

Am Samstag war zum letzten Spieltag der Vorrunde der SV Langensteinbach zu Gast am Talberg. Die Jungs vom SVL waren unserer Mannschaft klar überlegen, allerdings konnten wir kurzzeitig auf 1:2 verkürzen. Meister in der starken E-Jugend Staffel wurde wie zu erwarten der Nachwuchs des Karlsruher SC. Die Rückrunde bestreitet der SVS in einer schwächeren Staffel, damit man gegen Gegner auf Augenhöhe spielt.