E Junioren

Niederlage im ersten Heimspiel der Rückrunde

Im ersten Heimspiel der Rückrunde, traf man auf die SG Stupferich II. Nachdem man den Beginn ein wenig verschlief, kamen die Jungs immer besser ins Spiel und hatten mehrere Möglichkeiten, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Allerdings musste man mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. In Halbzeit Zwei spielte man sich weiter gute Chancen heraus und belohnte sich auch dafür, konnte aber nicht jeden gegnerischen Angriff abwehren. So musste man sich in einem sehr fairen Spiel mit 3:6 geschlagen geben.

Vorschau: Freitag, 12.04.19, 18 Uhr, ATSV Mutschelbach – SVS

E-Jugend beendet Vorrunde

Am Samstag war zum letzten Spieltag der Vorrunde der SV Langensteinbach zu Gast am Talberg. Die Jungs vom SVL waren unserer Mannschaft klar überlegen, allerdings konnten wir kurzzeitig auf 1:2 verkürzen. Meister in der starken E-Jugend Staffel wurde wie zu erwarten der Nachwuchs des Karlsruher SC. Die Rückrunde bestreitet der SVS in einer schwächeren Staffel, damit man gegen Gegner auf Augenhöhe spielt.

E-Jugend weiterhin ohne Punktgewinn

Auch am Abend, als der Tabellenführer vom Bulacher SC am Talberg auf dem Trainingsplatz gastierte, musste man sich wieder klar geschlagen geben. In den ersten Minuten hielten unsere Jungs noch gut dagegen und machten den Bulachern das Leben schwer. Dann brach man aber ein und konnte aufgrund einer Verletzung auch nichtmehr auswechseln. Unserem Spieler auf diesem Weg gute Besserung! Was die Trainer trotz der deutlichen Niederlage erfreute, waren einige schöne Spielzüge, die man bisher vermisste. Daran lässt sich weiter aufbauen!