Jugend SVS

D-Jugend weiter in Erfolgsspur

Im vierten Rundenspiel konnte die D-Jugend trotz großer Personalsorgen das Spiel bei der SG Herrenhalb-Schielberg 3:2 für sich entscheiden. Winner oft he Match war an diesem Tage Linus Hördt, der 2 Minuten vor Schluss die Kugel mit der Picke über die Linie drückte.

In einer zerfahrenen Partie musste man zweimal einem Rückstand hinterherlaufen, ehe man besser ins Spiel kam. Der Ausgleich fiel jeweils durch Lucas W. nach tollem Zuspiel von Nici über rechts.

In der kommenden Woche warten im Pokalspiel gegen die SG Siemens und am Samstag bei der SG Völkersbach zwei richtig dicke Brocken auf die Jungs.

Bleibt zu hoffen, dass die die verletzten und erkrankten Spieler alsbald wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.

 

A-Junioren: SG Daxlanden – SG Karlsbad 1:1 (1:0)

Kämpferische Leistung leider nicht belohnt

Am vergangenen Freitagabend reiste man zur SG Daxlanden. Bei ziemlich miserablen äußeren Bedingungen (Flutlichtanlage teils defekt, Hartplatz falsch gezeichnet und in sehr schlechtem Zustand) benötigten unsere A-Junioren leider zu lange um sich dem anzunehmen. Bereits nach 6 Spielminuten wurde der Ball nach eine Ecke ins Zentrum geklärt, welcher vor den Füßen eines Daxlanden-Spielers fiel. Dieser ließ TW Nickles keine Abwehrchance. In der Halbzeitpause nochmals vom Trainergespann darauf hingewiesen, dass es heute keinen Schönheitspreis gibt sondern nur der Siegeswille entscheidend ist, hatte man die 2. Halbzeit gut im Griff und konnte sich einige Torchancen erspielen. Dennoch benötigte man einen Foulelfmeter, den Lorik Avdyli sicher zum Ausgleich verwandelte. Da Benjamin Allion im 1 gegen 1 gegen den TW scheiterte und jener TW auch weitere gute Möglichkeiten vereitelte, blieb es beim 1:1 Endstand.

Die SVS Jugend informiert

Erfolgreiches Wochenende unserer E Jugend!

E1 Jugend:
Im 4. Spiel der E-Jugend war der Gegner der FV Malsch.
Unsere Jungs und unser Mädchen überzeugten an diesem Tag durch ihr spielerisches Können.
Durch schön herausgespielte Tore und ein sehr gutes Zusammenspiel konnte ein tolles Ergebnis erzielt werden.
Der Endstand war 14:3.
Die Torschützen waren: Emre 3, Maurice 3, Mikail 3, Nicola 2, Matti 1, Miguel 1, Jakob 1
Somit konnten die Erinnerungen an das am Mittwoch verlorene Spiel gegen den FC Busenbach (4:3) wieder aus den Köpfen der Kinder und Trainer gelöscht werden.

E2 Jugend
Nach schwieriger erster Halbzeit und zwischenzeitlichem 4:4 Spielergebnis gewann unser Team der E2.
Nach deutlicher Leistungssteigerung, vor allem im spielerischen Bereich war der Endstand 11:4
gegen den FV Malsch 2.
Die Torschützen waren: Jonathan 6x, Jan 4x, Freddy 1x.

Oliver König im Namen der Trainer