2. Mannschaft

SVS II – Vorbereitung abgeschlossen, Blick auf Saisonstart zu Hause gegen Rüppurr III am 21.08.2022 13.00 Uhr

Mit dem fünften und letzten Testspiel gegen Bulach 2 hat die zweite Mannschaft Ihre Vorbereitung in die neue Saison beendet und freut sich nun auf das erste Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag gegen Rüppurr III.
Leider konnte der SVS II seine Chancen gegen die Elf von Bulach nicht verwerten und so mussten sich die Spieler mit 0:2 geschlagen geben.
„Kopf hoch Männer, nächste Woche nochmal Gas geben und dann am Sonntag die Chancen verwerten!“ so schallte es nach dem Spiel über den Talberg. Trainer Traudt wird das Spiel sicherlich noch einmal in Ruhe analysieren und am Dienstag startet eine weitere Trainingseinheit, um gegen Rüppurr frisch durchzustarten.

Wir freuen uns auf alle Unterstützer:innen, die am Sonntag den Weg ins Bechtle Stadion finden!

Letzter Test für die Zweite am Sonntag 14.08. 13:00Uhr

Bisher hat die 2. Mannschaft vier Vorbereitungsspiele absolviert und dabei dreimal eine positive Bilanz mit nach Hause nehmen können. Die hochsommerlichen Temperaturen bringen alle Spieler konditionell an Ihre Grenzen und zeigen natürlich auch individuelle Schwächen auf.
Vor dem „Heim“-Auftaktspiel am 21.08.  gegen Rüppurr III um 13.00 Uhr sollen diese Schwächen, in zahlreichen Trainingseinheiten und insgesamt  5 Testspielen, geschlossen werden.

Zum letzten Vorbereitungsspiel treffen sich die Spieler des SC Bulach, in der vergangenen Saison auf einem gutem 7.ten Platz der Kreisklasse B (Karlsruhe) und des SVS 2 zum Abschluss der Saisonvorbereitung am Sonntag, 14.08., auf dem Talberg. Anpfiff ist um 13:00 Uhr!
Wir freuen uns auf alle Unterstützer:innen und wünschen auch dem SC Bulach schon jetzt einen erfolgreichen und verletzungsfreien Start in die Saison 22/23.

Die Zweite ist wieder da – Erfolgreiche Neugründung des SVS II

Auftakttraining der 2ten Mannschaft des SVS

Im Herbst 2020 begann die Planung zur Neugründung einer zweiten Mannschaft des SVS und am 05.07.2022 war es dann endlich soweit!
Die 20 Spieler kamen zum ersten offiziellen Training zusammen! Im Beisein des Vorstandes startete die erste Trainingseinheit. Ein 4-köpfiges Betreuerteam um Trainer Andreas Traudt begleitet und betreut die Mannschaft. Traudt hatte nicht nur den Ablauf des Abends im Gepäck, sondern stellte auch den Gesamtplan zur Vorbereitung auf die im August startende Saison vor. Und der hatte es in sich: Gleich 5 Testspiele waren vorgesehen. Von den bisher 3 absolvierten Spielen konnte sich der SVS II in Zweien behaupten und unterschiedliche Strategien erfolgreich in der Praxis testen.
„Es hat sich eine coole Truppe gefunden“, so ist die begeisterte Meinung der Spieler und des Betreuerteams.
Am morgigen Sonntag 07.082022 geht die Vorbereitung mit dem vierten und vorletzten Testspiel, diesmal gegen Auerbach II, beim Sportfest des VfR Ittersbach, und zwar um 15:00 Uhr, in die letzte Phase der Vorbereitung. „Wir sind auf einem guten Weg, haben aber noch viel Arbeit vor uns“, so der Trainer und man darf gespannt sein, was die nächsten Wochen bringen. Wir sind gespannt, wie die Hinrunde verlaufen wird und freuen uns über Unterstützer:innen am Spielfeldrand – die neue Zweite jedenfalls ist „heiß“ auf die kommende Saison!

(Beitrag von Jörg Hamannt)

Robert Reichert heute 85 Jahre alt

„Robert freute sich sehr über den Besuch“

Unser Ehrenmitglied Robert Reichert feierte heute (Sa, 2.7.22) seinen 85ten.
Der Jubilar kam in den 1960er Jahren von Rheinstetten nach Spielberg, heiratete hier und spielte schließlich nicht mehr für seinen Heimatverein SC Neuburgweier, sondern schnürte nun die Kickstiefel für den SVS. Das tat er viele Jahre lang erfolgreich als Mittelfeldmann mit seinen technischen und spielerischen Fähigkeiten. Der SVS profitierte von seinem Können. Ein Gewinn für Spielberg!
Nach dem offiziellen Karriere-Ende in der 1. Mannschaft spielte Robert noch mehrere Jahre in der AH-Elf. Er zeigte sich auch außerhalb des Spielfelds als Gemeinschaftsmensch und nahm an zahlreichen mehrtägigen Herbstwanderungen in den Alpen mit seinen Kameraden teil. Ebenso erfreute er sich an den eintägigen Busausflügen der AH mit den Familienangehörigen.
Bis vor nicht allzu langer Zeit besuchte er stets die Heimspiele der 1. Mannschaft als Zuschauer und Fan des SVS.
Lieber Robert, wir danken Dir herzlich für deinen Einsatz beim SVS und wünschen Dir besonders gesundheitlich alles Gute! 

Update zur 2. Mannschaft des SVS

Wie bereits angekündigt gibt es vor dem letzten Spieltag der Saison 21/22 ein erneutes Kaderupdate der zukünftigen zweiten Mannschaft. Chefcoach Andreas Traudt kann weitere Rückkehrer am Talberg begrüßen. Neben Sascha Schreiber, welcher für die Sportfreunde aus Feldrennach in der Kreisklasse A Pforzheim auflief, kommen mit Lance Jäck (TSV Etzenrot) und Jannik Ungerer (TSV Auerbach) drei weitere Spieler zurück, die in der letzten Saison der zweiten Mannschaft wichtige Stützen waren. Zudem verstärken Abdoulay Gaye (SV SW Mühlburg) und Matthias Axtmann (TSV Spessart) den Kader der zweiten Mannschaft. Wir freuen uns auf die Zusage dieser fünf Spieler und wünschen allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit sowie viel Spaß in der Gemeinschaft des SV Spielberg!
Für die Torwartposition wird noch ein Spieler gesucht welcher den Kasten sauber hält und die Mannschaft von hinten pusht. Du fühlst dich angesprochen? Dann melde dich einfach: svspielberg1920@web.de

Aller Voraussicht nach startet die zweite Mannschaft in KW 27 mit dem Auftakttraining, bevor sie an dem darauffolgenden Wochenende auf dem Sportfest in Feldrennach ihr erstes Spiel bestreiten wird. Am eigenen Sportfest des SVS eine Woche danach, 14.07 bis 16.07, kommt es zum ersten „Heimspiel“ gegen die zweite Mannschaft des FC Busenbach. Alle weiteren Termine in der Vorbereitung und zum Saisonstart werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

Du bist Gönner und Befürworter des Wiederaufbaus der zweiten Mannschaft beim SV Spielberg? Wir sind weiterhin auf der Suche nach Ausrüstungssponsoren und freuen uns über jede Unterstützung. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei der Leitung Marketing Nico Siegrist unter 0151 21832934.

Bericht: Nico Siegrist