Jugendverwaltung zur Absage des Jugendturniers

Liebe Sportfreunde,

wegen des bestehenden Verbots von Vereinveranstaltungen und sonstigen geltenden Einschränkungen sind wir wie zu erwarten gezwungen das in diesem Jahr vorgesehene 37. Jugendturnier des SV Spielberg abzusagen. Für uns ein sehr trauriger Schritt, da die bisherige Planung und Zusagensituation vielversprechend war, ein grandioses und im Gedächtnis bleibendes Fest für Jung und Alt zu bieten. Bemerkenswert sind dabei beispielsweise die Zusagen von vielen tollen Teams, die für den Besuch bei uns einen weiten Weg auf sich nehmen wollten, wie u.a. Neckarsulmer SU, FC Astoria Walldorf, SV 08 Kuppenheim, SV Tiefenbach, VfB Leimen und der JFV Südwest Löwen. Ebenso hätten wir uns dankenswerterweise wieder auf die Teilnahme und Unterstützung unserer Nachbarvereine verlassen können. Leid tut es uns besonders für unsere jungen Fußballer, denen ihr geliebter Sport seit geraumer Zeit sicherlich fehlt.
An alle potentiellen Gäste und Helfer dennoch ein herzliches Dankeschön, in der Hoffnung dass wir uns recht bald wiedersehen.

Eure Jugendverwaltung des SV Spielberg 1920 e.V.

SVS muss Sportfest und Jugendturnier 2020 absagen!

Schweren Herzens müssen wir unsere beiden Sommerfeste absagen.
Nach intensiver Diskussion blieb uns aufgrund der aktuellen Situation keine Wahl. Die Corona-Pandemie bestimmt offensichtlich unser Jubiläumsjahr. Nach unserer bereits für den 20. März geplanten und ausgefallenen Gründungsfeier können nun auch das für 26. – 28. Juni vorgesehene Jugendturnier und das für für 16. – 20. Juli vorbereitete Sportfest nicht stattfinden!
Bleibt noch eine vierte Veranstaltung zu prüfen, nämlich das Festbankett bzw. Oktoberfest im Herbst (23.10. – 25.10.). Hier haben wir noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

Festbuch 100 Jahre Sportverein Spielberg: Suche nach Bildern Kriegerdenkmal

Für unser Festbuch suchen wir noch Bilder und Informationen zum ehemaligen Kriegerdenkmal an der Ecke Karlsruher Straße/Dobelstraße.
Wer hat noch Bilder des Denkmals oder Informationen zu den Namen der Gefallenen?
Bitte Nachricht an Reinhard Haas, Tel. 07202/8931 oder Email: haas.reinhard@web.de