Monthly Archives: September 2020

SVS – FC Zuzenhausen am Sa, 19.09., 16:00 Uhr

(Tolle Szene aus der Begegnung am 23.11.2019 gg. Zuzenhausen)

Es war verflixt schwierig in Gommersdorf und nun gastiert ein weiterer starker Gegner am Talberg. Der FC Zuzenhausen hat seine beiden ersten Spiele jeweils unentschieden beendet und wartet auf den ersten Sieg. Besonders das beim hoch eingeschätzten 1. FC Mühlhausen von den Gästen erkämpfte 2:2 imponiert und man weiß allgemein, dass die Zuzenhausener Elf an einem guten Tag jeden Gegner besiegen können. Der SVS ist also  gewarnt!
Das Verletzungspech beim SVS bereits zu Saisonbeginn konnte die Elf von Sebastian Weber bisher gut wegstecken und geht die spannende Begegnung gegen Zuzenhausen positiv an. Das ist auch nötig, um diese schwierige Aufgabe zu meistern!
Anpfiff am Samstag ist um 16:00 Uhr!

Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen ab nächster Woche???

Liebe Kinder, liebe Eltern,
der SV Spielberg bemüht sich derzeit intensiv, im Benehmen mit der Gemeindeverwaltung, die notwendigen Voraussetzungen für eine Fortsetzung des Turnens in der Berghalle zu schaffen. Wir legen ein Hygienekonzept vor, dem die Gemeinde zustimmen muss.
Folgendes ist insbesondere zu beachten:
1. Es muss nach jeder Gruppe der Umkleideraum desinfiziert werden
2. Ca. 10 Minuten Pufferzeit zwischen den einzelnen Gruppen
3. Mannschaftssportarten sind wegen des Körperkontakts zu vermeiden
4. Die Kinder dürfen erst unmittelbar vor Beginn der Turnstunde erscheinen
Bitte schauen Sie ins Internet: sv-spielberg1920.de, dann Rubrik „Aktuelles“, um den neuesten Stand zu erfahren. Wir sind bemüht, Sie zeitnah zu informieren!

Bodyfit setzt Training ab nächster Woche fort

Wie üblich, wollen wir ab kommenden Dienstag, 22.09.20, 19:30 Uhr, das Training nach der Sommerpause wieder aufnehmen. Selbstverständlich unter den aktuellen Auflagen der Corona-Pandemie!
Desinfektion bei Betreten der Halle, Ablegen der Kleidung, Einnehmen der Plätze (mitgebrachte Turnmatte verwenden), Desinfektion nach dem Training und Verlassen der Halle.
Trainerin Conny Gay freut sich auf Euch und wünscht viel Spaß!
Neue Teilnehmer/innen sind gerne gesehen!

SVS holt den Dreier in Gommersdorf!

Mit 0:1 ging das schwierige Auswärtsspiel sehr knapp, aber verdient zu Ende. Ein Kopfballtreffer von Christian Reuer kurz vor dem Abpfiff sicherte den Spielberger Erfolg, der im Schlussdrittel der Partie auf der Kippe stand. Ein echter Arbeitssieg gegen eine kämpferische Heimelf.

Die Elf von Sebastian Weber dominierte die 1. Halbzeit klar und hatte mehrfach Pech, sonst wäre das Spiel sicher ganz anders verlaufen. Fabian Geckle hatte Pech mit zwei Aluminium-Treffern. Erst landete sein Kopfball am Pfosten (2.) und dann sein Hammer-Schuss aus 22 Metern an der Lattenunterkante. Bald darauf konnte Claudio Ritter in guter Position das Leder nicht im Tor der Platzherren versenken. Ende der 1. Hälfte strich ein Flachschuss von Fabian Gondorf am Tor der Einheimischen vorbei, die bis zu diesem Zeitpunkt kein einziges Mal torgefährlich werden konnten, da Spielbergs aufmerksame Defensive Herr im Ring war.
Nach Seitenwechsel verflachte die Begegnung etwas und die Hitze schien allen Akteuren zu schaffen machen. Die defensiv agierenden Gommersdorfer trauten sich zudem erst nach über einer starken Stunde Spielzeit mehr zu und kamen nach 73 Minuten zur ersten und echt guten Torchance, die Mathias Moritz mit toller Reaktion abwehrte. Die Gastgeber wollten nun plötzlich mehr und verzeichneten eine zweite dicke Chance, die Moritz erneut parierte und seine Elf im Spiel hielt. Das Match war nun völlig offen. Fabian Geckle köpfte eine Viertelstunde vor dem Ende eine Flanke noch knapp über das gegnerische Gehäuse, sonst lief beim SVS nicht mehr viel nach vorn. Ein energischer Antritt von Außenstürmer Ursino Lima leitete dann die Entscheidung ein. Er wurde gefoult und den fälligen Freistoß zirkelte Fabian Gondorf in den Gommersdorfer Strafraum, wo der aufgerückte Christin Reuer mit einem wuchtigen Kopfball das umjubelte Siegtor erzielte.

SVS: Moritz, Diringer, Weiß, Plattek (62. Lima), M. Gondorf, Reuer, Geckle (90. + 1 Remus), Veith, Schoch, Ritter (67. Mohamed), F. Gondorf
Tor: 0:1 Reuer (87.)

Hier einige Bilder:

Fabian Gondorf im Luftkampf

Wo ist der Ball?

Erneut Fabian Gondorf beim Torversuch

Mathias Moritz klärt für Spielberg

Der SVS phasenweise unter Druck

Siegtor für den SVS (leider unscharf)

Jubel in der Mannschaft und beim SVS-Anhang

Torschütze Christian Reuer ist zufrieden

Noch einmal geklärt – dann folgte der Schlusspfiff

SVS verpflichtet Abdelrahman Mohamed

Der SV Spielberg wurde noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und verpflichtet Mohamed aus Friedrichstal

Für die Offensive wurde Abdelrahman Mohamed vom Ligakonkurrenten FC Germania Friedrichstal verpflichtet. Mohamed ist in der Offensive nicht nur variabel einsetzbar, sondern bringt auch Verbands- und Oberligaerfahrung mit an den Talberg. Er spielte unter anderem für den VfR Mannheim und den SV Arminia Ludwigshafen.

Wir wünschen Abdelrahman Mohamed viel Erfolg beim SV Spielberg!